Nutzen Sie die Vorteile dieser starken GemeinschaftSitemap  
Freitag, 31. Mai 2019 09:46 Uhr Alter: 166 Tage
Kategorie: 413_Glaser

Innungsfachbetriebe informieren sich zum Thema Ladungssicherung


Praktische Umsetzung vor Ort am Beispiel eines Firmenfahrzeugs

Bei der diesjährigen Innungsversammlung der Glaser-Innung Münster am 20. Mai 2019 kamen die Betriebe nicht nur zusammen, um sich auszutauschen, sondern auch um sich fachlich weiterzubilden.

Markus Eggenhaus, Fachabteilungsleiter Unfallanalytik der Dekra GmbH in Münster, referierte zu den rechtlichen Grundlagen und den wichtigsten technischen Bedingungen zum Thema Ladungssicherung. Anschließend wurde das Gehörte am konkreten Objekt, in diesem Fall ein Transporter mit Anhänger inklusive Metallblock, vertieft. Abschließend gibt es folgenden Hinweis an die Innungsfachbetriebe: "Die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften sollte bei jedem Firmenfahrzeug jedes Jahr überprüft werden!"